Leitsätze der Arbeiterwohlfahrt

Die Arbeiterwohlfahrt (AWO) trägt seit der grundlegenden Gesetzesreform von 1992 mit ihren bundesweit tätigen Betreuungsvereinen wesentlich dazu bei, den Gesit und Inhalt des Betreuungsgesetzes in die rechtliche, soziale und gesellschaftliche Wirklichkeit umzusetzen. Grundlage dieses Handelns und Wirkens sind die Leitsätze und das Leitbild der AWO. Das besondere Engagement der AWO-Betreuungsvereine steht unter dem Motto:

 

"BETREUUNG FÜR EIN SELBSTBESTIMMTES LEBEN"

 

Darunter verstehen die Betreuungsvereine der AWO ihr spezielles Wirken in der Stärkung des Ehrenamtes. Das ehrenamtliche Engagement, sowohl für Familienangehörige als auch für "fremde" Menschen, wird aber vor dem Hintergrund der demographischen Entwicklung und dem gesellschaftlichen wertewandel zukünftig nur über verstärkte fachlich qualifizierte Begleitung und Anleitung zu halten sein.

 

Den Betreuungsvereinen kommt diesbezüglich eine entscheindende Schlüsselrolle zu.

Leitbild des AWO-Betreuungsvereins

AWO Betreuungsverein Bad Kreuznach e.V.

Hedwigsgärten 2


55606 Kirn

Telefon: 06752-6552
Telefax: 06752-6564
E-Mail: info@awo-btv-kirn.com

 

Sprechzeiten:


Hedwigsgärten

 

Montag: 13:00 - 17:00 Uhr


Freitag: 10:00 - 13:00 Uhr

 

Bad Sobernheim, Verbandsgemeinde-

verwaltung

 

1x pro Monat, jeden ersten Dienstag, 9:30 - 12:30 Uhr